Die Chlausenzunft sucht neue Mitglieder

Während der Chlausenzeit besuchen wir als Samichlaus und Schmutzli über 60 Familien sowie zahlreiche Kindergärten, Schulen und Heime. Ebenfalls führen wir alljährlich am Samichlaustag einen Seniorennachmittag durch. Auch unsere Kutten, Säcke, Bücher und übrigen Requisiten müssen regelmässig gehegt und gepflegt werden. Ebenfalls werden im Vorfeld unsere Chlausensäckli geschnitten, genäht, bedruckt und schlussendlich befüllt.
Auch unter dem Jahr wird es uns nicht langweilig. So pflegen wir die beiden Rastplätze im Asp und Stockbrünneli, gehen mit Behinderten bräteln, führen das Mattenfest durch und stehen für diverse Service-Leistungen zur Verfügung.

Selbstverständlich darf dabei auch das Gesellige nicht zu kurz kommen.

Haben wir das Interesse geweckt.
Dann freuen wir uns auf deine Kontaktaufnahme.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.