Die Chlausenzunft sucht neue Mitglieder

Während der Chlausenzeit besuchen wir als Samichlaus und Schmutzli über 60 Familien sowie zahlreiche Kindergärten, Schulen und Heime. Ebenfalls führen wir alljährlich am Samichlaustag einen Seniorennachmittag durch. Auch unsere Kutten, Säcke, Bücher und übrigen Requisiten müssen regelmässig gehegt und gepflegt werden. Ebenfalls werden im Vorfeld unsere Chlausensäckli geschnitten, genäht, bedruckt und schlussendlich befüllt.
Auch unter dem Jahr wird es uns nicht langweilig. So pflegen wir die beiden Rastplätze im Asp und Stockbrünneli, gehen mit Behinderten bräteln, führen das Mattenfest durch und stehen für diverse Service-Leistungen zur Verfügung.

Selbstverständlich darf dabei auch das Gesellige nicht zu kurz kommen.

Haben wir das Interesse geweckt.
Dann freuen wir uns auf deine Kontaktaufnahme.

Herzlichen Dank

Bereits gehört die Chlausenzeit wieder der Vergangenheit an. 

Im Namen der Chlausenzunft bedanke ich mich bei allen Familien, Schulen, Kindergarten und Heime, dass wir Sie besuchen durften. Ebenfalls bedanken wir uns  für die erhaltenen Trinkgelder zur Deckung unserer Unkosten. 

Sollten Sie beim Auftritt unseres Chlausen-Paares Mängel feststellen, sind wir für Ihre Rückmeldung dankbar. Es wäre auch sehr nett, wenn Sie uns Fotos von unserem Besuch schicken würden.

Die leeren Chlausen-Säckli nehmen wir gerne zurück. Diese können Sie bitte in unserem Briefkasten an der Neuen Allmendstrasse 1 deponieren oder bei der Gemeindekanzlei Wangen bei Olten abgeben! Besten Dank.